Permalink

0

Die startbox hilft Existenzgründern beim Auftanken.

Axel Barabas

Ab September gibt es Entspannungs-Workshops im Büro der startbox.

Eine neue Existenz gründen ist aufregend. Es macht Spaß, weil man Spielraum zum Gestalten hat. Es ist aber auch anstrengend, weil man auf bisherige Erfahrungen und Gewohnheiten nur bedingt zurückgreifen kann. Es gilt, viele Dinge wie Akquise, Kunden und die Buchführung gleichzeitig im Blick zu behalten. Da kommt das eigene Wohlbefinden häufig zu kurz. Viele merken gar nicht, dass sie sich überanstrengen, sondern werden irgendwann krank, sind total erschöpft oder erleben den totalen Zusammenbruch. Das ist besonders gefährlich bei Einzelunternehmern. Denn sie sind der Motor ihres Unternehmens. So weit wollen wir es gar nicht erst kommen lassen!

Die startbox Unternehmensberatung möchte Gründer dabei unterstützen, ihre Balance zu finden und selbst zu erkennen, was ihnen gut tut. Deshalb bieten wir ab September 2012 jeden 2. Dienstag im Monat einen Workshop zur Burnout-Prävention an.

Die Workshops bietet Axel Barabas, zertifizierter Coach, in unserem Büro an. Er wird Techniken vermitteln, wie man Überlastungen abbaut und seine Fähigkeiten richtig nutzt, ohne sich zu verzetteln. Dabei reicht eigentlich schon seine Gegenwart, um sich zu entspannen! Die Teilnehmer probieren im Workshop viele Techniken selbst aus. Das neue Wissen hilft ihnen, gesteckte Ziele besser zu erreichen und die eigene „Warnblinkanlage“ mehr zu beachten. Für Fragen wird es ausreichend Zeit geben.

Der erste Workshop findet am 11. September 2012 von 18-20 Uhr
im Büro 7.53, Franz-Mehring-Pl. 1 statt.

Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Personen begrenzt. Die Teilnahme kostet 12 Euro. Wer noch jemanden mitbringt bezahlt nur je 10 Euro.

Melden Sie sich hier an: info@startbox-berlin.de


Haben Sie Fragen zu unserem Beratungsangebot?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf: Telefon: 030 / 893 75 001 E-Mail: info@startbox-berlin.de

Möchten Sie regelmäßig Wissen für Unternehmen erhalten?

Dann tragen Sie sich gern in unsere E-Mail-Newsletter-Liste ein.

Autor: Nadja Bungard

Seit mehr als 20 Jahren arbeite ich im Medienbereich, erst als Journalistin, dann in der Öffentlichkeitsarbeit. 2007 habe ich mich als PR-Beraterin (DAPR) mit meiner Firma mondpropaganda selbständig gemacht. Meine Kunden begleite ich dabei, sich klar in der Öffentlichkeit zu positionieren, damit sie so wahrgenommen werden, wie sie sich das wünschen. Ich bin begeisterte Netzwerkerin, Social-Media-Managerin und Texterin. Als studierte Historikerin und Germanistin beschäftige ich mich gern mit Fachliteratur und habe selbst einen Praxisleitfaden für eine zeitgemäße Öffentlichkeitsarbeit für den DIHK Verlag geschrieben.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.